Adventskonzert 2019

Adventskonzert Singkreis
Foto: Christian Murer, Limmattaler Zeitung

«Zwischen Himmel und Erde» bewegte sich der etwa 40köpfige ökumenische Singkreis Birmensdorf-Aesch mit weiteren Mitwirkenden an seinem traditionellen Adventskonzert in der Ref. Kirche Birmensdorf. Dieses Konzert unter der Leitung von Rosette Roth füllt seit vielen Jahren fast alle Plätze in der grossen Kirche.

Das diesjährige Programm war besonders vielseitig, umfangreich und von hoher Qualität. Besonders gefallen haben die drei Sequenzen aus der Deutschen Messe in C von F. Schubert. Dabei wechselte der Chor mit den hervorragenden Solisten Ute Kleiber (Sopran) und Nuno Henriques dos Santos (Tenor) ab.

Zahlreiche Gesangsstücke widmeten sich den Hirten auf Erde und dem Gott im Himmel. Dabei kamen auch zeitgenössische Komponisten zum Zug, wie z.B. L. Maierhofer, geboren 1956, mit seinem Lied «Zwischen Himmel und Erde».

Das gemeinsame Singen mit den vielen Zuhörern war besonders erfolgreich bei bekannten Titeln wie «Kommet ihr Hirten» oder der Zugabe «Stille Nacht, heilige Nacht».

An der Orgel begleitete anstelle der verhinderten Regula Wittwer die auch sehr begabte Katharina auf der Mauer.

Mit einem anhaltenden Applaus bedankten sich die vielen Zuhörer beim Ökumenischen Singkreis für die vielen Proben und den sehr gelungenen Auftritt.

Andreas Häni

Über Gerhard

Gerhard Eichinger
Dieser Beitrag wurde unter Auftritt, Info veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.